McGyvers Bömbchen mit Glasnudelsalat, Hähnchenbrust & Co.


Heute hatte die Dame des Hauses mal wieder Lust selbst zu grillen!

 

Heute gab es bei uns koreanischen Glasnudelsalat mit gegrillter Hähnchenbrust.

Wer schnelle Vorspeisen oder Fingerfood mag, für denjenigen sind meine selbsternannten “MacGyver Bacon Bömbchen“ sicher auch etwas.

 

Es handelt sich hierbei um hochexplosiven Sprengsatz aus Schafskäse mit Frühlingszwiebelabschnitten, umwickelt von zwei Scheiben Bacon. Weil ich gerade auf dem Koriandertrip war, gab es bei der Hälfte noch einen Korianderstängel mit eingewickelt, quasi als Zündschnur :) Obendrauf etwas Sweet-Chilli Soße, die mit gegrillt wurde.

 

Ein paar rote und gelbe Tomaten mit mini Mozzarella Füllung und Zucchini Spiralen als Beilage.

Wer Koriander nicht mag kann ihn auch weglassen. 

 

Den Glasnudelsalat habe ich mit einem Dressing aus Knoblauch, Koriander, Ingwer, Sesamöl, Reisessig, Pfeffer, Frühlingszwiebeln, Sweet Chilli Soße und etwas Fischsoße abgeschmeckt. Das Hähnchen habe ich nur leicht gewürzt, da es die volle Geschmacksexplosion durch den Glasnudelsalat abbekommt.

 

Euch noch einen schönen Tag.

 

Liebe Grüße

Eva


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Social Media

Share it!